fanfarius unter strom ?

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

hossa gleich gez los

an freien tagen kann man sich entweder weglegen oder losfegen... ich habe mir für heute letzteres auf die flagge getackert... zunächst wird dem ahlen helmut an der fuldabrücke die aufwartung gemacht; der arme lump hadert am bloeden koerper und fastet gerade (7.tag) .... das ist ja mal gar
nix für meiner vorfahren nachfahre.... aber egal... der alte fotomeister will nach harleshausen, da wo die ossen hausen, nen kiosk nebst inhalt, inventar und publikum linsografischdurch die mechanik auf die emulsion bannen ... na da bin ich ja mal gespannt... ich selbst bin da noch etwas unentschlossen, zumal ich morgen fotoauftragsarbeitsmässig onnerwejens sein werde und eigentlich nen ganz anneren plan überm gasfeuer des herdes geschmiedet habe...eigentlich soll es ja zunächst nach ludmilla der überaus charmanten und attraktiven schneiderin im grünen weg... die suesse hat mir nämlich ne hose genäht und heute ist endabnahme und anprobe und knipps und so...aussserdem habe ich mir im second hand, zwei weitere schätzchen ergattert, problem dabei...ist das der arsch drin flattert, will sagen, die hosen viel zu weit sind... es handelt sich um eine filztrachtenhosemitgrünemstreifenundhirschhornknöpfen (bj.: 1927) und eine grueneleinenschickimickilässighose .... na und die wunderbare ludmilla hat es eben drauf die teile so zu verändern, dass es sich beinahe um maßanfertigungen handelt....

dabei kommt mir in den kopf, dass ob der heulerei bezogen auf die nachteile der globalisierung für unsere westliche marktwirtschaftlich orientierte welt völlig vergessen wird, dass im ökonomischen mikrokosmos einer volkswirtschaft unglaubliche dynamische virulenzen in bezug auf wirtschaftliche aktivitäten und der schaffung von erwerbseinkommen zu beobachten sind.... schuhminnigens hier oben vom warteberg zu kassel...

ach ja und dann wollte ich after ludmilla sozusagen eigentlich noch 2-3 stündchen inne therme, weil mich düngt, brauch wärme...inne ahlen knochen....und heut' abend werd' ich kochen (lassen *schenkelklopf* selbstverständlich) ... d.h. die wunderbare anja hat sich angesagt, um mal wieder so richtig deftig einen hinne zu machen....so mit minnigens 3 gängen und ... mal sehen...



anja phonetisch
gedehnte zeit gedehnte fresse
frau k. - 17. Feb, 13:23

klingt gut.. ich für meinen Teil denke tatsächlich darüber nach, mich rauszuwagen mit der Kamera bewaffnet und einen Trip nach Wilhelmshöhe einzuplanen. Bis jetzt bin ich aber noch am Kaffee trinken und selbst motivieren. Da ich heute abend mal wieder Monstersitten darf (Monster=Sohn meines Bruders). Ich freu mich schon.. nun denn..ich wünsch Dir einen schönen freien Tag...




Therme...*seufz* da könnt ich auch mal wieder hin...

frau k. - 17. Feb, 14:39

ok ich war jetzt draussen...bibber..hab s nur bis zum nächsten Spielplatz geschafft.. hab 30 foddos gemacht.. und bin wieder in die warme Stube zurück
fanfarius - 17. Feb, 22:07

gedehnte zeit gedehnte haut

klasse wintergerächte kinderfolterwerkzeuge mit colanisiertem design hasste da innjefangen mitte linsen....
essen war *rülps* fulminant
anja grippal
das war ein wenig fatal
aber ich war sooooooo entspannt
...
gedehnte zeit
gedehnte haut
therme rockt (aber nur im tiefsten winter)!
...
smack
weg
f
frau k. - 19. Feb, 16:14

sagen sie mal...

kennen Sie dieses Lied ? als ich das heute hörte, musste ich sofort an Sie denken ;-)
fanfarius - 19. Feb, 18:29

response: kennen sie dieses lied ?

hossa frau K.: da haben sie es aber sehr genau getroffen... das jeans team uss berlin ... one of my mimimal electric luv combos... und wenn die suesse evelin da noch mitrockt... sind die wunderbar. ich sah sie mal im haus in kaxxel, mombachstr. und so... ganz grossartige performance. den bauern kannte ich noch nicht und fühle mich geehrt, dass sie an mich dachten, als sie die zarte weise hörten...

smack
weg
f

ach ... bei mich auffe homepage gibts auch watt reaktives auffe ohren...
will sagen, habe in der letzten woche zufälltig die radiosendung gehört, von
der ich nen schnippsel uff minne heimseite gehängt hon...
http://www.frankmemmeler.de
und da ich im ahlen freien radio
auch so manche stunde verbracht habe
reagiere ich mit der wochenveröffentlichung
auf den am anfang zu hörenden appell
hinsichtlich der fingermalfarbe
und sende denen nun n link
... warum tippseln meine finger das nun ?...
wees icke?!
ejal wa!!

und nochmals ein
knicks
nen
diener
und ne
galante
verbeugung

au revoir
smack
weg
f

Trackback URL:
http://fanfarius.twoday.net/stories/526222/modTrackback

logo

fanfarius fabulatorium

Aktuelle Beiträge

Tscha tscha tscha tscha...
Wir haben es getan: http://hundehausam reinhardswald.blogspot.com viel...
fanfarius - 13. Aug, 19:20
da bist du ja wieder...
da bist du ja wieder ;-)
frau k. - 22. Aug, 16:46
anne fresse
ab und zu mal watt anne fresse damit isch datt allet...
fanfarius - 22. Aug, 16:03
Spanien, klingt nach...
Spanien, klingt nach Urlaub... *seufz* ich war mal...
frau k. - 23. Feb, 06:24
mir ist so spananisch...
...morjen ist es fillig....sonst ist das ned mehr billig,...
fanfarius - 22. Feb, 17:33

Status

Online seit 4609 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 13. Aug, 19:20

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


fabuloesellerie
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren